Über uns

Liebe ehemalige Sänger der Knabenkantorei Basel

Schon seit längerer Zeit stand die Idee und der Wunsch im Raum, einen Verein für die ehemaligen Sänger der KKB zu gründen.
Am 2. Juni 2004 traf sich eine Gruppe von ehemaligen KKBlern zur Gründungsversammlung des „Vereins ehemaliger Sänger der Knabenkantorei Basel, Alumni KKB.“
An dieser Gründungsversammlung nahmen drei Generationen ehemaliger KKBler teil: Die „alten“ ehemaligen Sänger waren vertreten durch Willy Oppliger, Werner Schniepper und Hanspeter Oppliger. Für die Generation der „mittelalterlichen“ Ehemaligen waren Carlo Bertossa und Felix Möschli anwesend. Für die „junge“, erst vor kurzem aus dem Chor ausgetretene Generation, nahmen Michael Feyfar, Andi Meier, Gaudenz Wacker, Roman Brunner, Lukas Raaflaub, Timo Grollimund und David Frey an der Gründungsversammlung teil.
Sinn und Zweck der Alumni KKB soll gemäss den Vereinsstatuen „die Förderung und die Pflege des Zusammenhaltes und des Beziehungsnetzes zwischen ehemaligen Sängern der Knabenkantorei Basel“ sein. Weiter soll der Verein „Anlässe verschiedenster Art durchführen und die Knabenkantorei Basel in geeigneter Weise unterstützen, insbesondere in musikalischer und organisatorischer Hinsicht.“
Durch die Mitgliedschaft in der KKB-Alumni wird die Mitgliederkategorie „Ehemalige“ bei der Knabenkantorei Basel ersetzt.
Der Verein wird von einem Vorstand, bestehend aus den Herren David Frey (Präsident), Carlo Bertossa (Vizepräsident), Abraham Barth (Kassier), Timo Grollimund (Schreiber) und Roman Brunner (Mitglied) geführt.
Der Vorstand der Alumni KKB freut sich auf zahlreiche Mitglieder aus den Reihen der ehemaligen Sänger der Knabenkantorei!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s